Rezept: Mediterraner Nudelsalat

Puh, ist das heiß im Moment! Ich habe da keine Lust, lange in der Küche zu stehen. Am besten noch vor dem heißen Backofen....


Daher habe ich mir ein ganz einfaches, schnelles Rezept ausgedacht, das in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch steht. Die Nudeln koche ich morgens ganz früh, wenn die Temperaturen noch erträglich sind und ich die Küche gut durchlüften kann. Ganz entspannt können die Nudeln dann abkühlen und werden zum Mittag oder Abend schnell mit ein paar einfachen Zutaten vermischt.




Ich kaufe meine getrockneten Tomaten immer auf dem Markt, aber natürlich könnt Ihr auch getrocknete Tomaten aus dem Glas nehmen. Das Tomaten-Öl könnt Ihr dann anstelle des Olivenöls im Rezept zum Abschmecken verwenden, dann wird das Ganze noch würziger.

Und wer mag, kann das rote Pesto natürlich auch selbst herstellen. Aber wie gesagt, in der momentanen Hitze ist mir (fast) jeder Handgriff in der Küche zu viel!


Kommt gut durch die "Hundstage" im August, genießt die mediterrane Küche und stellt Euch einfach vor, Ihr wärt am Meer (oder in den Bergen, oder wo Ihr sonst gerne seid!)!




Hier gibt es das Rezept als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken!

Mediterraner Nudelsalat
.pdf
Download PDF • 160KB




21 Ansichten

copyright by FOOD COACHING Nicole Hoenig, Eppendorfer Landstraße 98d, 20249 Hamburg

letzte Aktualisierung: 3.12.2020